zgk_45-01-08

Ankündigung 

Zeitung gegen den Krieg Nr. 45

zum Antikriegstag, dem 1. September 2019

  • in einer Zeit, in der in Deutschland die neue Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer massiv für eine neue deutsche Hochrüstung (mit dem „2%-Ziel“) wirbt
  • in einer Zeit, in der die USA und Großbritannien gegenüber Teheran mit immer neuen Provokationen aufwarten, um einen Vorwand für erste Bombardements auf den Iran zu erhalten
  • in einer Zeit, in der fake news in massivem Umfang für eine Kriegsvorbereitung Verbreitung finden (wer, bitteschön, hat denn das Atomabkommen mit dem Iran einseitig und völkerrechtswidrig aufgekündigt?)
  • in einer Zeit, in der sich die Klimaerwärmung ebenso wie das Weltwettrüsten beschleunigen und . die reichen Industrienationen sich mit der Hochrüstung auf kommende Verteilungskriege und Kriege gegen die Flüchtlinge vorbereiten
  • in einer Zeit, in der sich in den Gewerkschaften zum ersten Mal seit längerer Zeit das Engagement gegen die Kriegsgefahr und für den Frieden entwickelt

berichtet die neue Zeitung gegen den Krieg (Ausgabe Nr. 46) u.a. zu den folgenden Themen:

  • Die Bedeutung des Antikriegstags 2019 – die Aktivitäten gegen die Aufrüstungs- und Kriegspolitik
  • Die Aufrüstungspolitik der Bundesregierung unter der neuen Verteidigungsministerin
  • Die provokative Politik der NATO gegenüber dem Iran
  • Die weltweite Rüstungsindustrie als gigantischer Produzent von Umweltschäden und Emissionen, die das Klima schädigen
  • Die interne kritische Situation im Iran angesichts massiver Sanktionen
  • Die gewerkschaftlichen Aktivitäten gegen Aufrüstung und für Frieden
  • Die weltweiten und steigenden Rüstungsausgaben
  • Die vielfältigen Aktivitäten gegen Rüstung Krieg und das breite Engagement für den Frieden
  • Der Einsatz der Bundeswehr in Afghanistan heute – und der Rückblick auf das Tanklastwagen-Massaker vor zehn Jahren
  • Der Widerstand junger Menschen gegen das NS-Regime in den 1930er und 1940er Jahren und das Beispiel der Greta Thunberg heute

Autorinnen und Autoren: Reiner Braun / Sharan Burrow / Lysann Drews / Sevim Dagdelen /Jürgen Grässlin / Heike Hänsel / Kristine Karch / Marion Küpker / Pascal Luig / Mohssen Massarrat / Karl-Heinz Peil / Werner Rügemer / Ulrich Sander / Marlies Tepe / Winfried Wolf

Acht Seiten im Zeitungsformat // Bezugspreise wie folgt (jeweils zuzüglich Porto & Verpackung):

bei Bestellungen von 1 – 99 Ex.: 25 Cent je Ex. / bei Bestellungen ab 100 Ex: 15 Cent je Ex.

Bestellungen an: zeitung-gegen-den-krieg@gmx.de oder über Website www.zeitung-gegen-den-krieg.de

Vertrieb ab Donnerstag, dem 22. August 2019.