Seit 1999 erscheint Jahr für Jahr zum Ostermarsch die Zeitung gegen den Krieg – ZgK. In ihr schreiben Autorinnen und Autoren aus dem breiten Spektrum der Friedensbewegung. Der verantwortliche Redakteur ist seit 1999 Winfried Wolf.

Themen in der aktuellen Ausgabe sind u.a.

  • die gefährliche neue Kriegshetze aus London, unterstützt von der Trump-Regierung, der Nato und der EU

  • der bedrohliche Zusammenhang von Handelskrieg und Militarisierung

  • die neue GroKo-Regierung und ihr Ja zur deutschen und EU-Hochrüstung.

Die Zeitung gegen den Krieg erscheint im Zeitungsformat mit acht Seiten. Je Exemplar werden nur 15 Cent berechnet bei Abnahme ab 100 Ex. (1-99 Ex = 25 Cent). Der Vertrieb erfolgt ab Mittwoch, dem 21. März.

Zum Download der Zeitung hier klicken!

Zur Bestellung hier klicken!